Praxis


Foto: www.yogan-om.de / pixelio.de

Zur Praxis unseres Instituts gehören die Einzelarbeit, Präsenz- und Fernkurse.

Bei der Einzelarbeit handelt es sich in der Regel um ein Vier-Augen-Setting. Bei Bedarf können Angehörige einbezogen werden. Es ist auch möglich, dass der Klient für die Einzelarbeit mehrere Berater und Therapeuten bucht. (Genaues unter EINZELARBEIT)

Wir bieten zwei Arten von Präsenzkursen an:

Yoga- und Meditations-Gruppen. Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 8 Personen. Veranstaltungszeitpunkte sind überwiegend abends.

Wochenendseminare, die jeweils den Samstag und Sonntag umfassen. Die Seminare sind eine Einladung an Singles und Paare und bieten einen spielerischen Raum zur Selbsterfahrung und -entfaltung. (Genaues unter PRÄSENZKURSE)

Unsere Fernkurse erlauben die Beschäftigung mit Schwerpunktthemen – z.B. Besser Schlafen, Selbstwert, etc. – im eigenen, selbstbestimmten Rhythmus. Diese Kurse sind keine Leistungskurse, sondern bieten kreative Anleitungen zur wertungsfreien Selbstreflexion und -entwicklung. (Genaues unter FERNKURSE)